Aktuell

Beginn des neuen Schuljahres

Wir begrüssen alle Schülerinnen und Schüler herzlich zum neuen Schuljahr.

Das neue Leeporello für das HS 16_17 ist erschienen. Es gibt Auskunft über wichtige Termine, neugewählte Lehrporsen und vieles mehr.

Das neue SOL-Referenzdokument gibt den neuen Schüler/innen einen Überblick über die verschiedenen Elemente im Rahmen des Selbstorganisierten Lernens.

Gold

Daniel Rutschmann sicherte sich an der Internationalen Informatik-Olympiade in Kasan (Russland) eine Goldmedaille.

Zum ersten Mal gewinnt ein Schweizer Gymnasiast eine Goldmedaille an einer Internationalen Informatik-Olympiade (IOI). Die IOI ging in der letzten Ferienwoche in Kasan (Russland) mit Gold und Silber für die Schweizer Delegation zu Ende, dem besten je erreichten Resultat. Durchgesetzt haben sich die Jugendlichen in einem hart umkämpften Wettbewerb gegenüber gut 300 Talenten aus 81 Ländern.

Herzliche Gratulation unserem Maturanden 2016!

Silbermedaille an der Mathematik-Olympiade

Unser Maturand Daniel Rutschmann (im Bild mit Mütze) hat an der internationalen Mathematik-Olympiade in Hongkong eine Silbermedaille geholt.

Wir gratulieren Daniel zu dieser hervorragenden Leistung sehr herzlich!

Bericht

Sonderwochen vom 11. bis 15. Juli 2016

Während der letzten Schulwoche des Frühlingssemesters finden für alle Klassen Sonderwochen ausserhalb des Schulhauses statt.

1. Klassen: Fachmodulwoche mit Stadtexkursion

2. Klassen: Interdisziplinäre Themenwoche
Ad Astra - zu den Sternen / Ausflüge in die Geschichte unserer Landschaft / Von Luftakrobaten und tauchenden Amseln / Chemical Secret / Navigation / Verschlüsselung und Entschlüsselung / Filmische und musikalische Improvisationen / Sprechen Minions und James Bond die gleiche Sprache? / Stress

3. Klassen: Maturandenreise in die Schweizer Berge

Ab in den Wald!

Dauerregen und Kälte haben unsere 1. Klassen am Thementag nicht aufgehalten im Einsatz gegen die Neophyten im Lindberg-Gebiet. Die Klasse 1g hat den Fotowettbewerb dazu gewonnen. Wir gratulieren zum majestätischen Bildmoment.

Noch mehr Auszeichnungen von Maturitätsarbeiten

Der Verein der Freunde der Alten Sprachen hat die Maturitätsarbeit von Leonie Beckmann, "Geschichte eines Schatzfundes" ausgezeichnet.

Die Maturitätsarbeit von Sandro Rüegge und Lukas Baege, "Android App-Programmierung: Ein Bluetooth Multiplayer Spiel“, wurde als eine der vier besten Informatikarbeiten von der  ETH, der Schweizer Informatikgesellschaft (SI) und  dem Schweizerischen Verein für Informatik in der Ausbildung (SVIA) ausgezeichnet. 

Wir gratulieren herzlich!

Carmen Nuñez und Daniel Rutschmann wurden im Stadtanzeiger geehrt.

Erneute Goldmedaille an der Schweizer Informatik-Olympiade (SOI)

Daniel Rutschmann hat mit 1475 von möglichen 1600 Punkten die Schweizer Informatik-Olympiade auch 2016 gewonnen. Wir gratulieren Daniel sehr herzlich zu dieser Glanzleistung. Er wird im Sommer die Schweiz an der Internationalen Informatik-Olympiade in Russland vertreten.

Unter den 12 Finalist/innen an der SOI befanden sich noch zwei weitere Lee-Schüler: Lukas Baege und Sandro Rüegge. Auch ihnen beiden gratulieren wir zum Vorstoss unter die besten 12.

 

 

Spitzenresultate beim Känguru-Wettbewerb

Die Schüler/innen der Kantonsschule Im Lee haben einmal mehr mit schweizweit überdurchschnittlich guten Resultaten brilliert. So sind beispielsweise 7 der ersten 25 im 9./10. Schuljahr Schüler unserer Schule. Herzliche Gratulation allen Teilnehmenden!

9./10. Schuljahr
1. Rang Lee (5. Rang CH), Raphael Angst, 1f
2. Rang Lee (8. Rang CH), Michael Heider, 2a
3. Rang Lee (16. Rang CH), Marek Landert, 2a

11.-13. Schuljahr
1. Rang Lee (3. Rang CH), Daniel Rutschmann, 4a
2. Rang Lee (23. Rang CH), Jodok Baart, 4a
3. Rang Lee (25. Rang CH), Pascal Schellenberg, 4g

Mathematik ohne Grenzen

Wir gratulieren den folgenden Klassen von Herzen zu ihren Glanzleistungen:

  • Klasse 2f, 1. Rang im 10. Schuljahr
  • Klasse 3g, 2. Rang im 11. Schuljahr

Prämierung von Maturitätsarbeiten

Die Johann Jacob Rieter-Stiftung prämiert jedes Jahr drei hervorragende Maturitätsarbeiten. Die Jury hat am Montag, 7. März 2016, die folgenden Arbeiten ausgewählt:

  • Contretemps – Vertonung eines Kurzfilms mit Orchester und Chor (Carmen Nuñez, 4h)
  • Chancen und Risiken eines Agrarfreihandelsabkommens zwischen der Schweiz und der EU (Marion Ramp, 4e)
  • Über den Grössenvergleich von Mengen und die totale Ordnung auf der Klasse der Kardinalzahlen (Daniel Rutschmann , 4a)

Der Lilo Goldstein Preis geht an Sarah Kostenbader, 4a, und Isabel Leder, 4b

Wir gratulieren und sind sehr stolz!

Tag der Bildung - Rückblick

Vor allem der Bildungssong hat nicht nur Gäste angelockt, die den Unterricht besuchen wollten, sondern auch die Medien. Darüber berichtet haben am Tag der Bildung beispielsweise das Tessiner Fernsehen und Radio Stadtfilter, zwei Tage später das Westschweizer Fernsehen.

Rektorin Rita Oberholzer wurde vom Stadtanzeiger und vom Landbote interviewt.

Der an der Schule aufgeführte Flashmob wurde gefilmt und fotografiert. Es gibt auch eine Compilation der Flashmobs aller Schulen.

Bildungssong

An der Kantonsschule Im Lee haben Lehrer und Schüler/innen einen Song gegen die vom Kanton geplanten Sparmassnahmen aufgenommen. Das Schweizer Radio war in den Weihnachtsferien bei den Dreharbeiten zu Besuch.

Hören Sie den Beitrag im Regionaljournal Zürich-Schaffhausen vom 23. Dezember 2015 zu den Proben.

Hier finden Sie den Text und das fertige Video.

Das neue MINT-Labor

Der Ort für die Umsetzung eigener Ideen und Projekte!

Zimmer 11B

Für Schülerinnen und Schüler der Kantonsschule Im Lee
(ab der 2. Klasse)